Liebe Imkerinnen und Imker!

 

Kärntner Imkerschule

 

Auch heuer ist der Landesverband für Bienenzucht Kärnten wieder Kooperationspartner des Projektes Bienenwiesen.

Ab sofort gibt es das hochwertige aus Österreich stammende Saatgut wieder im Handel und exklusiv an der Imkerschule zu kaufen.
Näheres im Anhang.
Weitere Infos unter: https://bienenwiesn.at/kaernten/

 

Ich freue mich mitteilen zu können, dass es eine Aktion für Bio-Futterteig gibt. Die Aktion wird in Kooperation mit der Firma Imkereifachhandel Neubersch abgewickelt.
Das angebotene Produkt ist der hochwertige Bio-Futterteig Fondabee im 12,5kg Karton (5 Packungen á 2,50kg). Der Aktionspreis pro Karton beträgt € 27,80 (brutto). Abgabemenge nur kartonweise bei Imkereifachhandel Neubersch.
Die Bestellungen werden ab sofort vom Landesverband per mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegengenommen, solange der Vorrage reicht.
Es gilt das Prinzip first come first serve!
Das Produkt wird voraussichtlich ab Ende nächster Woche abholbereit sein – alle Besteller werden vorher per mail verständigt.
Ich freue mich auf eure Bestellungen!
Abschließend möchte ich noch darauf hinweisen, dass es in Kürze auch eine Aktion für Bio-Flüssigfutter geben wird und ich hoffe euch auch beim Flüssigfutter bald ein attraktives Angebot übermitteln zu können.
Natürlich richtet sich das Bio-Futtermittelangebot (sowohl Teig, als auch flüssig) nicht nur an Bio-Betriebe, sondern an euch alle, denen ein ökologischer Anbau der Rohstoffe wichtig ist. Setzen wir ein Zeichen und setzen wir auf ökologisches Futter – zum Wohle unserer Natur und damit unserer Bienen!
Liebe Grüße,
Wolfram Pernull für das Bio-Referat

 

Unser Kursprogramm hat einige sehr interessante Ausbildungsmöglichkeiten parat:

Unter https://www.imkerschule.org/kurse/kurs%C3%BCbersicht/ finden Sie noch viele weitere Kurse.

 

Aufgrund der Wetterkapriolen der letzten Zeit möchten wir Euch einen kurzen Leitfaden bieten, wie genau vorzugehen ist,
wenn Euer Bienenstand von einem Elementarereignis betroffen ist.Das wichtigste sind Beweisbilder. Diese sollen bestenfalls von allen Stadien des Schadens gemacht werden, allenfalls aber unbedingt vor dem Aufräumen!Jegliche Schäden sind fotografisch festzuhalten. Diese Bilder dann bitte gesammelt zur Schadensmeldung hinzufügen.
Weiters anbei ein Leerformular der Schadensmeldung für die Imkerversicherung. Hierbei ist zu beachten, dass das Unwetterereignis von der jeweiligen Heimatgemeinde bestätigt werden muss.
Auch ein Mitglied des Vereinsvorstandes muss dies bestätigen. Sollte dies alles vorhanden sein, bitte alles direkt an die Imkerschule senden.
Wir bestätigen die Mitgliedschaft und senden den Antrag und alle Bilder direkt zum Österreichischen Imkerbund, der die Schadensabwicklung dann gemeinsam mit der Versicherung durchführt.
Solltet Ihr jegliche Fragen in Bezug auf Schäden bei Bienenständen oder ähnliches haben, bitten wir Euch sich einfach bei uns zu melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04224/23390
Das Team der Kärntner Imkerschule wünscht schadensfreie Tage!

Impressum:
Landesverband für Bienenzucht in Kärnten
Ochsendorf 16
9064 Brückl
ZVR-Zahl: 635031816